Search
Close this search box.

Allgemein

Social Media Marketing

Social-Media-Marketing wird immer wichtiger für kleine und mittelständische Unternehmen.

In der heutigen Geschäftswelt ist Social-Media-Marketing von entscheidender Bedeutung. Es bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) die Möglichkeit, ihre Reichweite zu vergrößern, mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten und ihre Markenbekanntheit zu steigern. Doch die Verwaltung von Social-Media-Konten kann für KMUs eine zeitaufwändige und komplexe Aufgabe sein, insbesondere wenn sie versuchen, sich auf ihre Hauptaufgaben und die Produktion zu konzentrieren.

Das Social-Media-Marketing hat sich zu einer eigenen Wissenschaft entwickelt, die verschiedene Aspekte wie Content-Produktion, Profilgestaltung und Werbemanagement umfasst. Dies kann überwältigend sein, insbesondere wenn Sie nicht über die Ressourcen oder das Fachwissen verfügen, um Ihre Social-Media-Präsenz effektiv zu verwalten.

Hier kommt Multimedia Atelier ins Spiel. Als Experten im Bereich Social-Media-Beratung verstehen wir die einzigartigen Herausforderungen, denen KMUs gegenüberstehen. Unser Ziel ist es, Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die Ihren individuellen Zielen, Aufgaben und Ihrem Werbebudget entsprechen.

Unsere Social-Media-Beratungsdienste sind darauf ausgerichtet, Ihre Zielgruppe effektiv anzusprechen und Ihre Marke zu stärken. Wir beginnen damit, Ihre aktuellen Social-Media-Praktiken zu analysieren und mögliche Verbesserungen zu identifizieren. Dann entwickeln wir eine maßgeschneiderte Strategie, die auf Ihre spezifischen Ziele abgestimmt ist.

Unser erfahrenes Team kümmert sich um alle Aspekte Ihres Social-Media-Marketings. Wir erstellen ansprechende und relevante Inhalte, optimieren Ihr Social-Media-Profil, verwalten Werbekampagnen und überwachen ständig die Leistung, um sicherzustellen, dass Ihre Ziele erreicht werden.

Wir verstehen auch die Bedeutung eines effizienten Budgets. Deshalb arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Social-Media-Ausgaben Ihrem Geschäftsbudget entsprechen und gleichzeitig maximale Ergebnisse erzielen.

Mit Multimedia Atelier an Ihrer Seite können Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren, während wir uns um Ihre Social-Media-Präsenz kümmern. Unsere maßgeschneiderten Lösungen helfen Ihnen, Ihre Reichweite zu vergrößern, Ihre Zielgruppe besser zu erreichen und Ihr Unternehmen erfolgreich zu positionieren.

Wenn Sie mehr über unsere Social-Media-Beratungsdienste erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei Ihrem Weg zum Social-Media-Erfolg zu helfen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Ihre Social-Media-Ziele zu erreichen.


www.multimediaatelier.com | info@multimediaatelier.com

Online Plattformen: Neue Meldepflichten nach DAC7

Online Plattformen: Neue Meldepflichten nach DAC7

Um Steuerhinterziehung zu bekämpfen, sollen neue Meldepflichten für Betreiber digitaler Plattformen eingeführt werden. Davon betroffen sind nicht nur Online-Marktplätze wie eBay, Amazon & Co., sondern auch Plattformen, über die persönliche Dienstleistungen oder Vermietungsumsätze erbracht werden können.

Durch die neuen Meldepflichten sollen Plattformbetreiber Informationen über die Verkäufer auf ihren Plattformen sowie die von ihnen generierten Umsätze sammeln und an die zuständige Behörde melden. In Deutschland ist das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) für Steuern zuständig.

Zu den meldepflichtigen Informationen zählen:

  • Vollständiger Name
  • Anschrift
  • Steueridentifikationsnummer
  • Finanzkonto

Der Gesetzesentwurf befindet sich jedoch noch im Gesetzgebungsprozess. Daher könnten Anfang 2024 die Informationspflichten für meldepflichtige Plattformbetreiber rückwirkend für das Jahr 2023 gelten. Bis dahin wird die Entwicklung weiter beobachtet.

Alle Unternehmer: In den USA wird die Datenmittlung neu geregelt

Alle Unternehmer: In den USA wird die Datenmittlung neu geregelt

Im Jahr 2023 erleben die USA eine entscheidende Veränderung in Bezug auf die Datenmittlung. Dies betrifft vor allem Unternehmer und Websitebetreiber, da die Nutzung von Tracking-, Analyse- und Marketing-Tools aus den USA wieder erlaubt sein wird. Diese Neuigkeit kommt nach der Aufhebung des EU-U.S.-Privacy Shields, was dazu führte, dass Unternehmen, die US-Web-Tools verwenden und personenbezogene Daten in die USA übertragen, eine Vielzahl von Maßnahmen ergreifen mussten. Ihr Ziel war es, sicherzustellen, dass die Übermittlung im Einklang mit den Datenschutzanforderungen der DSGVO und der Europäischen Union steht.

Um diese Herausforderung zu bewältigen und die Sicherheit der Datenübertragung gemäß europäischer Datenschutzanforderungen zu gewährleisten, haben die Europäische Union und die USA das neue Abkommen „EU-US Data Privacy Framework“ vereinbart. Dieses Abkommen hat zum Ziel, den Datentransfer in die USA zu erleichtern und sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf datenschutzkonforme und transparente Weise übertragen werden.

Eine erwartete Entwicklungen ist die Einführung des „Privacy Shield 2.0“, von dem angenommen wird, dass es spätestens Mitte des Jahres umgesetzt wird. Trotzdem bleibt der genaue Zeitpunkt für die Implementierung dieses neuen Datenschutzrahmens vorerst noch ungewiss.

Die Notwendigkeit dieser Maßnahmen liegt darin, sicherzustellen, dass die Datenmittlung in die USA in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union erfolgt. Dies schützt nicht nur die Interessen der Verbraucher, sondern gewährleistet auch die Geschäftsmöglichkeiten und die reibungslose Nutzung von Web-Tools aus den USA für Unternehmer und Websitebetreiber.

Insgesamt gibt es erfreuliche Entwicklungen im Bereich Datenschutz und Datenübermittlung zwischen der Europäischen Union und den USA. Diese Entwicklungen werden in naher Zukunft für mehr Klarheit und Sicherheit sorgen.

FaNetwork Webdesign Wien

Optimaler Webauftritt

Erfolgreiche Website mit professionellen Designern

Wir sind verantwortlich für Ihren optimalen Webauftritt. FaNetwork Webdesign Wien hat bereits mehr als 230 Projekte erfolgreiche Website \’s verwirklicht und ist stets dabei die Anzahl zu steigern.

Damit Ihre Website auch auf Smartphones und Tablets/Phablets das volle Design präsentiert und den Besuchern eine angenehme Atmosphäre übermittelt, passen wir Ihre Inhalte für alle Endgeräte und Auflösungen an. Somit können Ihre Kunden auch unterwegs rasch und unkompliziert auf Ihre Dienstleistungen bzw. Produkte zugreifen.

Wir entwickeln und designen nicht nur Ihre Website, sondern optimieren auch Ihre Homepage für die meist genutzten Suchmaschinen. Was bringt eine Website, wenn diese nicht gefunden wird? Daher bieten wir auch professionelle Beratung und Betreuung für Ihren idealen Webauftritt. Das Erstgespräch ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Yilmaz Ak | FaNetwork

Was kostet eBay, Amazon, Lieferhelden usw.

Fragen von Kunden an Webdesigner

Es sind nun bereits 11 Jahre vergangen, seit ich 2006 in der Web-Branche als Webdesigner tätig bin. Dennoch werde ich immer wieder mit Anfragen konfrontiert, die in etwa lauten:

  • „Wie viel würde es kosten, wenn du etwas Ähnliches wie eBay für mich programmierst?“
  • „Wie lange dauert es, eine Website ähnlich wie Amazon zu erstellen?“
  • „Ich möchte ein Business ähnlich wie Lieferhelden in Land xxx starten. Wie lange würde das dauern und was würde mich das kosten?“

Diese und ähnliche Fragen scheinen endlos zu sein.

Im Endeffekt mache ich natürlich aus Höflichkeit heraus ein Angebot. Allerdings ist das Angebot in der Summe oft sehr hoch, und die Dauer entsprechend lang. Als Rückmeldung erhalte ich meistens entweder gar keine Antwort oder die Bemerkung, dass es zu teuer sei und zu lange dauern würde. Dann kommt die goldene Frage: „Warum?“

Ganz einfach erklärt: Diese großen und erfolgreichen Websites sind nicht von heute auf morgen entstanden. Hinter jeder von ihnen steckt jahrelange, immense Entwicklung, und mittlerweile beschäftigen sie eine große Anzahl von Entwicklern. Allein wenn man bedenkt, was ein einzelner Entwickler (im Anfängerstadium) im Durchschnitt einer Firma kostet – nämlich zwischen 30.000 und 45.000 Euro pro Jahr – kann man sich bereits vorstellen, wo die Kosten liegen. Nebenbei bemerkt, diese Unternehmen erzielen Umsätze mit mehreren Nullen dahinter. Das bedeutet, wenn jemand versucht, ein Imitat auf den Markt zu bringen, hat er kaum eine Chance auf Erfolg, da er von vornherein mit schlechten Karten spielt.

Daher hier mein Tipp: Versucht einfach bodenständig zu bleiben und schaut, dass Ihr das Beste aus dem Budget macht, das Ihr zur Verfügung habt. Wenn möglich, macht es auf Eure eigene Art und versucht nicht einfach, eine Kopie der Originale zu erstellen.

WooCommerce für Unternehmen

WooCommerce für Kleinunternehmen und Großunternehmen

Wir erstellen suchmaschinenoptimiertes WooCommerce für Unternehmen jeder Größe

Ihre Produkte mit wenig Aufwand von Verkauf bis zum Versand mit Leichtigkeit übermitteln. Da Sie hier gelandet sind, nehmen wir an, dass Sie sich bereits entschieden haben Ihr Webshop mit WooCommerce zu verarbeiten.

Scroll to Top

Guten Tag,

wir freuen uns über Ihr Interesse! Bitte nutzen Sie das bereitgestellte Formular unten, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Yilmaz Ak | Geschäftsführer

Multimedia Atelier Menu Image
MULTIMEDIA ATELIER